Prophylaxe

Vorbeugen statt reparieren

Im Mittelpunkt der Prophylaxebetreuung steht die regelmäßige professionelle Zahnreinigung. Umfangreiche Untersuchungen belegten, eine Prophylaxe kann die Risiken für zum Teil schwerwiegende Allgemeinerkrankungen erheblich reduzieren.

Um Ihre einwandfreie Zahngesundheit stets zu gewähren, beraten wir Sie gerne und entwickeln ein auf Ihre Situation individuell abgestimmtes Prophylaxe-Programm.

Die professionelle Zahnreinigung

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung (PZR) werden alle Zahnoberflächen gründlich von Zahnbelägen und Zahnstein befreit und poliert.

Zum Prophylaxeangebot gehören auch die Aufklärung über Krankheitsursachen und deren Vermeidung sowie Informationen zu Ihrer persönlichen Zahnpflege. Wer Zahnfleischprobleme oder eine ungünstige Zahnstellung hat, für den können kurze Intervalle zwischen der PZR durchaus sinnvoll sein. Abgestimmt auf Ihren Mundraum, zeigen wir gerne, wie Sie Schäden an Zähnen und Zahnfleisch gezielt vermeiden können. 

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung richten sich nach dem Aufwand. Die Individualprophylaxe bei Kindern wird bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres von der Krankenkasse getragen. Die Prophylaxe bei Erwachsenen ist eine Privatleistung.

Ob Ihre Krankenkasse Sie bei den Kosten unterstützt, klären Sie bitte direkt mit Ihrer Krankenkasse. Viele Kassen beteiligen sich nach wie vor nicht an den Kosten für eine professionelle Zahnreinigung.

Hinweise zu Covid-19

Trotz der Corona-Pandemie sind wir für Sie da.

 

Beachten Sie vor dem Besuch unserer Praxis bitte folgende Punkte:

 

• Kommen Sie NICHT ohne Termin zur Praxis. Termine können Sie telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.
• Verschieben Sie Ihren Termin bei uns, wenn bei Ihnen grippeartige Symptome auftreten
• Das Tragen eines Mundschutzes im Wartebereich ist Pflicht
• Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter ein
• Kommen Sie möglichst ALLEINE zum vereinbarten Termin


Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen kann es zu längeren Wartezeiten (auch telefonisch) kommen. Wir bitten um ihr Verständnis.