Hygiene

Eine Gute Hygiene ist in jeder Zahnarztpraxis sehr wichtig. Wir nutzen dafür modernste Technologien.

Hygiene in der Zahnarztpraxis bedeutet nicht nur, Mundschutz und Handschuhe zu tragen und den Sterilisator rechtzeitig einzustellen. Sie beginnt bei der Reinigung der Hände und hört bei der Desinfektion der Behandlungseinheit noch lange nicht auf.

Hygiene ist für uns eine Selbstverständlichkeit

Wir richten uns deshalb streng nach den Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI). Denn nur so gewährleisten wir während einer Behandlung in unserer Praxis einen verlässlichen und effektiven Schutz vor einer Infektion.

Unsere Instrumente reinigen und sterilisieren wir vollautomatisch

Dies erfolgt in einem Thermodesinfektor bei 131 grad Celsius. Sämtliche Arbeitsschritte der hygienischen Instrumentenaufbereitung werden präzise dokumentiert. Auch nach der Behandlung können wir so den Weg aller Produkte bis zum Einsatz am Patienten nachverfolgen.

Zusätzlich werden alle Leitungen sowie Geräte jährlich gewartet und geprüft.

Hinweise zu Covid-19

Trotz der Corona-Pandemie sind wir für Sie da.

 

Beachten Sie vor dem Besuch unserer Praxis bitte folgende Punkte:

 

• Kommen Sie NICHT ohne Termin zur Praxis. Termine können Sie telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.
• Verschieben Sie Ihren Termin bei uns, wenn bei Ihnen grippeartige Symptome auftreten
• Das Tragen eines Mundschutzes im Wartebereich ist Pflicht
• Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter ein
• Kommen Sie möglichst ALLEINE zum vereinbarten Termin


Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen kann es zu längeren Wartezeiten (auch telefonisch) kommen. Wir bitten um ihr Verständnis.